Montageanleitungen

Diese weniger textintensive Form der Dokumentation erfordert ein hohes Maß an Detailtreue bei der Darstellung der einzelnen Montageschritte. Dies ist die Vorraussetzung für eine für den Kunden verständliche und umsetzbare Anleitung zur Montage.

Fotos alleine eignen sich kaum zur übersichtlichen Erklärung. Für diesen Zweck müssen sie aufbereitet werden: Wir stellen Fotos frei, heben Details hervor, markieren wichtige Bereiche und ergänzen Details in Form von Grafiken. Zudem sind Fotos auch als Vorlage für die Grafikerstellung nicht wegzudenken. Unsere Redakteure müssen daher beim Fotografieren der Montageschritte bereits eine genaue Vorstellung der Anleitung mit allen Kennzeichnungen, Lupen etc. haben. Und nebenbei noch die Montage ohne Anleitung durchführen…

Als Grafikgrundlage verarbeiten wir auch gerne Ihre CAD-Daten oder Ausdrucke in allen gängigen Austausachformaten.

werkText verfügt über die notwendigen Räumlichkeiten, auch über einen längeren Zeitraum beispielsweise große Möbelstücke zu lagern und zu montieren. So können wir auch nachträgliche Herstelleränderungen an Teilen oder Lieferumfang kurzfristig in der Anleitung aktualisieren.